Boss 20 G GK Effect – Poly Octave – Oktaver

Boss 20 G GK Effect – Poly Octave – Oktaver in Musikinstrumente, Gitarren & Bässe, Zubehör

Das einzigartige Octaver-Pedal

Dieses Gerät erzeugt eine zusätzliche Oktave unter den gespielten Tönen. Da der GK-Tonabnehmer (Voraussetzung) jede Saite einzeln abnimmt, kann die zusätzliche Oktave einzelnen Saiten zuordnet werden: Z.B. nur den Saiten A und E, so daß mit der Gitarre gleichzeitig Bass gespielt werden kann. Auch das Spielen von oktavierten Akkorden ist erstmals in der Geschichte der Effekte möglich. Das Pedal hat zusätzlich drei Akustikgitarren- und drei E-Gitarren-Simulationen sowie einen heftigen Distortioneffekt für oktavierte superböse Gitarrensounds im Nu-Metal-Stil! Die Tonerkennung funktioniert wie beim Roland VG-88, es gibt daher keinerlei Tracking (Anschlagsverzögerung).

Features

Das weltweit erste polyphone Octave-Pedal für Gitarren mit GK-Pickup

Oktaven lassen sich einzelnen Saiten zuordnen

Eingebaute elektrische und akustische Gitarren-Simulationen plus Distortion Effekt

Weltweit einzigartig: Erlaubt das Spielen von Akkorden bei aktivierter Oktavierung

Stabiles Gehäuse mit zwei Pedalen und einfacher Bedienung über Drehregler

Programmierbare Octave-Bearbeitung

Dank des GK Pickup-Eingangs ist der OC-20G Poly Octave in der Lage, Oktaven für unterschiedliche Saitenkombinationen zu erzeugen (wie beispielsweise 5. und 6. Saite), während andere Saiten unbearbeitet bleiben. So können Sie z.B. eine Gitarre-Bass-Kombination erzeugen – weltweit einmalig!

Gitarren-Simulation und Distortion

Zusätzlich stehen sechs unglaubliche Gitarren-Simulationen zur Verfügung: Drei elektrische und drei akustische. Ausserdem ist es möglich, in Kombination mit der eingebauten Distortion wirklich kreative Effekte wie z.B. einen “New-School” Metal Sound mit einem um eine Oktave nach unten transponierten Bass zu erzeugen.

Source: Boss 20 G GK Effect – Poly Octave – Oktaver